MENU

HOMEPAGE Über uns
Über uns Unsere Stärken Mission / Vision Team Zusammenarbeit
Dienstleistungen
Untersuchung der Anfrage und schnelles Machbarkeits-Feedback Technische Abteilung Profile nach Maß Schnelle Prototyp-Fertigung und Vorserien-Fertigung Endbearbeitungen und mechanische Bearbeitungen Verwendete Aluminiumlegierungen Technischer Kundendienst
Aluminium Profile
Standard-Strangpressprofile Sonder-Strangpressprofile
Bereiche
Transport Einrichtung Technische Einrichtung Beleuchtungstechnik Elektronik Elektromechanik Automobilbranche
Blog Kontakt Vertiefungen
Aluminiumrohre Aluminium Stangen Aluminium-Profile Online Aluminium Profile Aluminium Winkelprofile Anwendungen Aluminium Profile online
testata Blog

Blog

Wie ein Zulieferer von Aluminium-Strangpressteilen zu bewerten ist

Geschrieben am von in Aluminiumprofile

Auf dem Markt gibt es unterschiedliche Zulieferer von Aluminium-Strangpressteilen und Aluminiumprofilen, denen ebenso viele Preise und unterschiedliche Qualitätsstandards entsprechen. Die Wahl eines Zulieferers für ein Strangpressteil aus Aluminium wird daher zu einer heiklen Entscheidung, vor Allem, wenn ein Kostenvoranschlag auf die Schnelle bewertet werden soll, um seinen Kunden eine pünktliche Lieferung der Fertigteile gewährleisten zu können.

Deswegen geben wir Ihnen ein paar Ratschläge, wie Sie bestmöglich Ihren Zulieferer von Aluminiumprofilen bewerten können, ohne enttäuscht zu bleiben.

1.    Qualität des Materials

Der erste zu bewertende Aspekt bei der Auswahl eines Zulieferers von Aluminiumprofilen ist die Qualität des Materials, das dieser verwendet. Da das beim Strangpressen verwendete Aluminium aus einer Legierung besteht, müssen Sie sorgfältig die Art des für das Strangpressteil verwendeten Materials prüfen, um die Gewissheit zu haben, dass das erworbene Alu-Profil tatsächlich qualitativ hochwertig ist und den Merkmalen mechanischer Festigkeit, Verarbeitbarkeit, Oberflächenbeschaffenheit für die Anwendung, für die es bestimmt ist, entspricht.

2.    Bearbeitungsgenauigkeit 

Nach Prüfung der Qualität des Materials ist auch die Bearbeitungsgenauigkeit Ihres zukünftigen Zulieferers zu bewerten, um sicher zu stellen, dass die Strangpressteile aus Aluminium gemäß einer minutiösen Bearbeitung gefertigt wurden, mit der größten Genauigkeit und ohne etwas dem Zufall zu überlassen. Fehler beim Strangpressverfahren können nämlich die Eigenschaften und die Festigkeit vom Alu-Profil beeinträchtigen und die anschließenden Bearbeitungen erschweren oder das gute Gelingen der Endanwendung in Frage stellen.

3.    Lieferzeiten
Fordert man eine Lieferung von Aluminiumprofilen an, sind auch die vom zukünftigen Partner gewährleisteten Lieferzeiten zu berücksichtigen. Häufig ist nämlich die Lieferung von Alu-Profilen in sehr kurzfristig zu gewährleisten, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, diese zu bearbeiten und gemäß den Verabredungen Ihrem Kunden zu übergeben. Verspätungen bei der Lieferung von Alu-Profilen und Strangpressteilen aus Aluminium können dagegen das mit Ihrem Kunden aufgebaute Vertrauensverhältnis zerstören, nur weil Ihr Zulieferer die Lieferung des Materials nicht fristgerecht vorgenommen und so eine Kettenreaktion von Verspätungen bei allen Bearbeitungsphasen ausgelöst hat.

4.    Möglichkeit, maßgefertigte Aluminiumprofile zu erhalten

Die Zuverlässigkeit und die Qualität eines Zulieferers von Aluminiumprofilen misst sich auch an seinen Fähigkeiten, maßgefertigte Alu-Profile und Strangpressteile aus Aluminium zu produzieren, um sich Ihren Bedürfnissen und denen Ihrer Kunden besser anpassen zu können. Vergewissern Sie sich daher, dass der Zulieferer, für den Sie sich entscheiden, sowohl Standard-Profile als Profile nach Zeichnung fertigen kann, und, sollten Sie noch Zweifel haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung und stellen unsere Qualität und unsere Zuverlässigkeit bei der Lieferung von Strangpressteilen aus Aluminium auf die Probe.

Tags

Kommentar schreiben